URL: www.altenpflegeschule-ludwigshafen.de/service/pressemitteilungen/presse/neue-fachkraefte-fuer-die-altenpflege-c8de7c31-4c5c-44aa-b77c-f6b1463e19bb
Stand: 29.05.2015

Pressemitteilung

Neue Fachkräfte für die Altenpflege

Altenpflegeschule drei Jahre

Den dreijährigen Bildungsgang "Altenpflege" an der Caritas-Fachschule für Altenpflege in Ludwigshafen absolvierten 33 Auszubildende. Jeder zweite Auszubildende dieses Kurses hat einen Migrationshintergrund, darunter viele Lernende über 30 Jahre mit Familie und Kindern.

Für einige der Teilnehmerinnen war es nicht der erste Anlauf in die Fachkraftausbildung. "Es war auch dieses Mal nicht einfach. Dank der individuellen Beratung und Betreuung durch die Fachschule habe ich diese Ausbildung endlich geschafft", bedankt sich eine der Auszubildenden bei der Absolventenfeier am 29. Juni.

Eine andere Auszubildende lobt die Lehrkräfte der Schule dafür, dass sie geduldig motiviert wurde in ihrer sprachlichen und persönlichen Entwicklung: "Früher habe ich mich immer hinter allen versteckt. Ich durfte in meinem Herkunftsland nichts lernen. Jetzt bin ich Fachkraft, kann selbstbewusst und frei sprechen, auch wenn mein Akzent manchmal immer noch ein Hindernis ist. Das halte ich jetzt besser aus."

Altenpflegeschule verkürzt

Die verkürzte, zweijährige Ausbildung zur Altenpflegerin haben 15 Auszubildende an der Caritas Fachschule für Altenpflege in Ludwigshafen abgeschlossen. Wer mindestens zwei Jahre als Pflegehilfskraft in der Altenpflege gearbeitet und einen Sekundarabschluss II (mittlere Reife) hat, kann die Ausbildung um ein Jahr verkürzen. Diesen verkürzten Bildungsgang bietet die Schule auch im Schuljahr c wieder an.

Im Schuljahr 2017/18 wird die Caritas-Fachschule ab dem 1. August 2017 131 Auszubildende in sechs Klassen unterrichten.

Schriftliche Bewerbungen für das Schuljahr 2018/19 können ab November 2017 eingereicht werden. Mehr Informationen dazu gibt es auf der Homepage unter www.altenpflegeschule-ludwigshafen.de

Copyright: © caritas  2018