Duales Studium

Bachelor-Studiengang Pflege (B.A.)

Die Caritas-Fachschule für Altenpflege ist Kooperationspartner der

Altenpflege Unterricht zum Thema Pflege

Hochschule Ludwigshafen /Rhein für den Dualen Bachelor-Studiengang Pflege.

Dauer der Ausbildung

Ein Vorteil des Dualen Studiums ist der Zeitgewinn: Absolventen erreichen zwei Abschlüsse in viereinhalb  statt in sechs Jahren - den Berufsabschluss nach drei Jahren und den akademischen Abschluss nach viereinhalb Jahren.

Ausbildungsinhalte

Das Duale Studium ermöglicht ein abwechslungsreiches Lernen durch den Wechsel von Theorie- und Praxisphasen.

Das duale Studium ist in zwei Studienabschnitte von fünf und drei Semestern aufgeteilt.

Erster Studienabschnitt (1. bis 5. Semester, bzw. 1. bis 3. Ausbildungsjahr)
Ausbildungsintegriertes Studium: In diesem Abschnitt sind die Lernenden am Lernort Fachschule für Altenpflege und an den Vorlesungstagen an der Hochschule Ludwigshafen. Für die Vorlesungstage an der Hochschule fallen den Lernenden keine Fehlzeiten an. Vorlesungstage, die in den Schulblock fallen, werden auf das wahlspezifische Lernmodul (nicht prüfungsrelevant) angerechnet. Vorlesungstage, die auf die Praxisphasen fallen, werden auf die externen Praktika angerechnet.
 
Zweiter Studienabschnitt (6. bis 8. Semester)
An die dreijährige Ausbildung zur staatlich zum/zur staatlich geprüften Altenpfleger/in schließt sich ein dreisemestriges Vollzeitstudium an der Hochschule Ludwigshafen an. Nach erfolgreichem Abschluss wird den Absolventen der akademische Grad des "Bachelor of Arts (B.A.)" verliehen.

Voraussetzungen

  • Abitur, Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung,
  • ein Schulplatz an der Fachschule für Altenpflege
  • und ein Ausbildungsvertrag mit einem Praxispartner

Ausbildungsvergütung (entsprechend Tarife TVA-L Pflege 2017, gültig ab 1.1.2018)
Die Lernenden erhalten eine Ausbildungsvergütung.
1. Ausbildungsjahr :   1.060,70 Euro brutto/Monat  (mindestens 848,56 Euro brutto/Monat)
2. Ausbildungsjahr : 1.126,70 Euro brutto/Monat  (mindestens 900,80 Euro brutto/Monat)
3. Ausbildungsjahr : 1.233 Euro brutto/Monat  (mindestens 986,40 Euro brutto/Monat)

Abschluss
Nach drei Jahren: staatliche Prüfung mit praktischem, schriftlichem und mündlichem Teil. Erhalt eines Abschluss- und Prüfungszeugnisses sowie der Urkunde mit Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung "staatlich geprüfte/r Altenpfleger/in. Nach erfolgreichem Abschluss an der Hochschule wird den Absolventen der akademische Grad des "Bachelor of Arts (B.A.)" verliehen.

Entwicklungsmöglichkeiten
Der duale Studiengang Pflege (B.A.) orientiert sich an den sich verändernden Arbeitsfeldern und Aufgabengebieten der Pflege. Der Abschluss des dualen Studiums qualifiziert beispielsweise für

  • besondere Aufgaben in der direkten Pflege (z.B. Information, Schulung, Beratung von Bewohnern und Angehörigen, systematische Pflegebedarfserhebung, Case-Management)
  • Praxisanleitung
  • Pflegemanagement (Leitung einer Pflege- oder Funktionseinheit)

Mehr Infos zum Dualen Studiengang Pflege (Bachelor of Arts) der Hochschule Ludwigshafen/Rhein bietet der Flyer auf der Internetseite der Hochschule.